Warum beginnt euer heiliges Buch eigentlich mit dem zweiten Kapitel?

„Ah, endlich mal jemand dem das aufgefallen ist. Ich sehe schon, du betrachtest Schriften die man dir gibt nicht nur oberflächlich. Was genau im ertsen Kapitel des Buches der Ordnung steht kann ich dir natürlich nicht sagen, weil ich es selbstverständlich nicht weiß.Das weiß so gut wie niemand, denn es gibt nur eine einzige Ausgabe davon. Und, wenn ich Ausgabe sage, dann meine ich Exemplar. Der Meister, heilig ist SEIN Wort, hält es in seinem Besitz und allein der Erzinquisitor, der Patriarch der Heiligen Mutter Kirche und dieMatriarchin der Festinen haben jemals darin gelesen. Ich weiß nur, dass es sich um eine Weissagung der Festinen handelt. Und, dass es sich dabei um etwas wirklich wichtiges handeln muss liegt ja wohl auf der Hand. Naja, und, wenn man ein bisschen in der Tirdanischen Geschichte blättert, dann fallem einen schon so manche Dinge auf. Wenn du verstehst was ich meine? Oder denkst du es ist Zufall, dass wir zwei Protektorate haben die ausgerechnet beinahe den gleichen Namen tragen? Lass dir eines gesagt sein, Zufälle gibt es in Tirda nicht.“

„Nein, mehr weiß ich nicht. Ich tue meine Pflicht und es ist nicht an mir zu hinterfragen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.